Geschichte Waldtruderings

Auf diesen Seiten finden Sie ein paar kleine Geschichten und Erzählungen zur Entstehung Truderings sowie die Legende über den Uta-Brunnen.


Waldtrudering einst und jetzt!

Großfriedrichsurger Str. 8, um 1950, Karl Haus
Großfriedrichsurger Str. 8, um 1950, Karl Haus
Großfriedrichburger Str. 8, um 2010
Großfriedrichburger Str. 8, um 2010


-  Die Geschichte Truderings aus Wikipedia

 

-  Das Wahrzeichen Waldtruderings der sogenannte "Uta-Brunnen"

     (nach der Truderinger „edlen Frau Uta“)  aus Wikipedia

 

-  Die Landhauskolonie Waldtrudering.

 


Quellenverweis der Daten und Informationen:

- Festschrift zur 1200-Jahr-Feier Trudering

- Festschrift 50 Jahre Trudering bei München

- Josef Brückl (Heimatforscher):

   1200 Jahre Trudering 772-1972

- Volk Verlag München:

   Trudering-Waldtrudering-Riem Münchens ferner Osten

- Informationsbroschüre des Stadtbezirk Trudering-Riem

Download
Truderinger Geschichte
Truderinger+Geschichte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.6 KB